Was ist Siebdruck?

Der Siebdruck ist ein Druckverfahren, das Farbe mit Hilfe eines Gummirakels durch eine belichtete Schablone, die sich auf dem feinmaschigen Gewebe des Siebs befindet, auf das zu bedruckende Material gedruckt wird.

Das Siebdruckverfahren findet im Alltag viel häufiger Anwendung, als viele Menschen glauben. Nicht nur Textilien (wie T-Shirts und Taschen), sondern auch Papiererzeugnisse, Kunststoffe, Keramiken, Metalle, Glas und Holz werden mit dieser Technik bedruckt.

Das Sieb besteht aus einem feinmaschigen Polyester Gewebe, das auf einen Aluminiumrahmen gespannt wird. Mit Hilfe sogenannter „Filme“ (eine oder mehrere Folien, auf die das Motiv aufgedruckt wird), werden die Motive fotografisch auf das Sieb gebracht. Durch die Beschichtung des Siebes mit einer speziellen Haftschicht, sowie der späteren Belichtung des Motives, werden die Maschenöffnungen des Gewebes, an den gewünschten Stellen, farbundurchlässig.

schritt 2 hochziehen

Schritt 2 unterschied

Siebdruck Sieb belichtet

 

Das Motiv wird zu Beginn des Druckvorgangs in seine Farbbestandteile aufgeteilt. Jede Farbe erhält ihr eigenes Sieb. Schicht für Schicht (nicht gleichzeitig) werden nun die einzelnen Farben auf das Material gedruckt. Sobald alle einzelnen Farben aufgetragen wurden, befindet sich das Gesamtmotiv, mit all seinen Farbbestandteilen, auf dem jeweiligen Material.

Im Vergleich zum Fotodruck (oder auch Transferdruck) kann beim Siebdruck durch verschiedene Gewebefeinheiten der Farbauftrag variiert werden, so dass hohe Farbschichtdicken erreicht werden. Die Haptik aber auch die Optik werden so deutlich schöner und auch die Haltbarkeit des Drucks im Siebdruck ist deutlich beständiger. Allerdings lassen sich mit unseren Siebdruckmaschinen maximal 5 Farben drucken, so dass bei farbenfroheren und komplexeren Motiven der Fotodruck empfohlen wird.

Da der Aufwand, für das Erstellen der Siebe und das spätere Bedrucken des Materials häufig sehr aufwendig ist, liegen die Mindest-Abnahmemengen für bedruckte Produkte im Siebdruckverfahren bei 100 oder teilweise 250 Stück. Hinzu kommt, dass die Kosten für diesen Druck, gerade bei kleineren Mengen, höher sind.

Beispiele für Siebdruckarbeiten finden Sie hier:

20150812_070905_HDR ehrenfeld 20150316_065204  20150127_085401 20150127_085719 20150127_08590512074674_1253197294705952_450113079544248185_n 12112217_1253200284705653_7620172432472325905_n 12132506_1244775902214758_2340613658393073938_o 12316117_1282740961751585_1965721468760769601_n

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.